Arbeitsmaterial zu Fake News und zur Rolle des Journalismus

Fake News und die Rolle des Journalismus: Arbeitsmaterial ab sofort verfügbar

Mindestens genauso schnell wie das Corona-Virus verbreiten sich auch Falschinformation und Verschwörungsmythen: über die Symptome, Heilmethoden, falsche Zahlen oder angeblich Schuldige. Was stimmt und was nicht? Wie erkenne ich Fake News, was ist das überhaupt und welche Rolle spielt der Journalismus dabei? Diese Fragen beantwortet der Journalist Jens Schnieders in einem Audiobeitrag.

In dem knapp achtminütigen Beitrag beschreibt und bewertet der Journalist Fake News aus journalistischer Perspektive, beantwortet Fragen rund um die Problematik und gibt praktische Tipps zum Erkennen von Fake News. Für gehörlose Menschen steht zusätzlich ein Transkript des Beitrags zur Verfügung. Der Beitrag kann auch zur Vertiefung im Unterrichtsrahmen eingesetzt werden, denn zum Hörbeitrag wurde Arbeitsmaterial mit konkreten Aufgaben und einem Lösungsblatt mit Hinweisen für Lehrkräfte entwickelt. Sowohl der Audiobeitrag, das Transkript, das Arbeitsmaterial inkl. Exkursen und das Lösungsblatt sind, die ab sofort in der rechten Spalte abrufbar sind.

Hier kann der Audiobeitrag abgerufen werden.

Autorin/Produzentin: Maren Schwartz

Viel Freude beim Bearbeiten dieses vielfältigen Themas!